Skip to main content
Los geht's!
Fast geschafft
Gruppenfoto - Alle Pflanzen sind im Boden
So sehen sie aus!

Pflanzaktion des GrIStuF e.V.

Liebe Welt,

im Zuge der An- und Abreisen der 110 Teilnehmenden des GrIStuF 2012 wurde (leider) viel CO2 freigesetzt. Um bei den Teilnehmenden ein Bewusstsein dafür zu wecken und einen Teil dieser Emissionen zu kompensieren, hat der GrIStuF bei den Teilnehmenden um Spenden gebeten, etwas hinzugegeben und letztlich am 04.12.2012 etwa 1.500 Strauch- und Baumpflanzen eingesetzt. Diese werden im Laufe ihres Wachstums etwa die Hälfte der entstandenen Emissionen aufnehmen.

An dieser Stelle möchten wir dem Verein WikiWoods und der Gärtnerei Tomte in Sievertshagen unseren Dank aussprechen. Es hat uns enorm viel Spaß gemacht, weshalb wir im Herbst eine zweite Pflanzaktion durchführen werden, um auch die andere Hälfte kompensieren zu können. Das Fernsehen (NDR) war auch dort und berichtete.