Skip to main content

Gar nicht mehr lange bis GrIStuF 2018

Herzlich willkommen beim Greifswald International Students Festival e.V.

Bock auf GrIStuF? Mach mit!

Am Mittwoch den 04.04.2018 um 19.00 Uhr findet eine gemütliche Runde zum Kennenlernen im Café Koeppen in Greifswald statt. Dort wollen wir allen Interessierten den Verein und mögliche Ideen zur Mitwirkung vorstellen. Zwischen der thematischen Ausarbeitung des Festivals, der Organisation des kulturellen Rahmenprogramms, dem Ausfüllen von Finanzanträgen, Pressearbeit und der Betreuung des internationalen Teilnehmer sind ganz unterschiedliche und vielfältige Fähigkeiten gefragt. Es ist für jeden was dabei!

Wir laden alle Greifswalderinnen und Greifswalder herzlich ein, sich mit ihren Ideen an der Planung des Greifswald International Students Festival zu beteiligen. Das Team des GrIStuF e.V. trifft sich immer mittwochs um 20 Uhr in unserem gemütlichen Wohnzimmer in der Mensa am Schießwall ("Reisebüro"). Auch dort sind alle Interessierten jederzeit willkommen. Für Fragen sind wir per Mail aber auch bei Facebook erreichbar.

Wir sind ein Verein an der Universität Greifswald und organisieren hier ein Internationales Studierendenfestival - welches unserem Verein seinen lustigen Namen gibt - und weitere kulturelle Veranstaltungen. Unser Hauptziel ist die Förderung des interkulturellen Austauschs sowie der kulturellen Vielfalt. Auf den folgenden Seiten findet ihr mehr Informationen über unsere Projekte und uns.

"Wo sind deine Grenzen?"

GrIStuF organisiert Festival 2018

Samoa, Schweden, Senegal - auch 2018 werden TeilnehmerInnen aus allen Ecken dieser Welt zum Greifswald International Students Festival zusammenkommen und unsere Stadt bunter machen. Die Mitglieder des GrIStuF e.V. haben bei einem Planungswochenende im April ganz bewusst diese Entscheidung getroffen die Tradition des 2-jährlichen Festivals fortzuführen. Nach einem inspirierenden Auswahlprozess sind wir froh das Thema des nächsten Festivals bekanntgeben zu können. mehr

Barriere:Zonen

Fotoausstellung im Heineschuppen

Wie gehen Menschen in allen Teilen der Welt mit Behinderungen um? Dies porträtiert Till Mayer authentisch in seinen Bildern. Die Fotografien werden zusammen mit einer Beschreibung in englischer Sprache gezeigt. Für den letzten Abend der Ausstellung (27.04 um 19 Uhr) freuen wir uns auf den Fotografen selbst. Er wird einen Überblick über seine Arbeit und die Bilder im Rahmen eines Vortrags mit Finissage geben.

Ausstellungszeiten:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag 16-20 Uhr
  • Mittwoch 15-17 Uhr, anschließend Poetryslam
  • Freitag 16-22 Uhr (19 Uhr: Vortrag & Finissage)
  • Samstag & Sonntag 12-18 Uhr

Weitere Informationen zur Ausstellung

Fête de la Musique

Ein musikalischer Start in den Sommer

Bereits zum 11. Mal erklang am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni, in ganz Greifswald an allen Ecken wunderbare, vielfältige Musik. Wir blicken zurück auf eine tolle Fête de la Musique, die Greifswald verzaubert und viele Besucher auf die Straßen gelockt hat. Wir wissen nicht, wie viele es waren, die bei fast schon wunderschönem Wetter den Tag genossen, aber es waren viele und wir sind ganz begeistert und danken euch! mehr